Veranstaltungen

29.05.2017

Forschungsdialog Energie- und Umwelttechnologien im IHK-Bezirk

Regensburg. Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim lädt am 29. Mai 2017 in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR) und Bayern Innovativ, beide Partner in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur, zum Forschungsdialog Energie- und Umwelttechnologie im IHK-Bezirk ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Förderungen für Forschung und Innovation im Bereich Umwelt und Energie, die eine Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ermöglichen.

Vollständige Veranstaltung lesen


31.05.2017

Universities in the Energy Transition: Science & Skills for Renewables Integration

Leuven (Belgien). Von 31. Mai bis 2. Juni 2017 lädt das EU-Projekt “UNI-SET” (Universities in the SET-Plan) zu einem Austausch darüber ein, wie europäische Universitäten bei der Integration erneuerbarer Energien in das Energiesystem in den Bereichen Forschung und Lehre zusammenarbeiten können. Die BayFOR stellt im Rahmen des dreitägigen Clustering-Events ihre Herangehensweise beim Matchen von Horizon-2020- und Strukturfondsmitteln vor.

Vollständige Veranstaltung lesen


21.06.2017

EuroNanoForum 2017

Valletta (Malta). Vom 21. bis 23. Juni 2017 findet in Valletta das diesjährige EuroNanoForum statt, das im Rahmen der maltesischen EU-Ratspräsidentschaft organisiert und von der Europäischen Kommission gefördert wird. Das Forum dient insbesondere auch EU-Projekten als Plattform zur Präsentation und Vernetzung und demonstriert anschaulich die Erfolge, die die EU-Kommission mit ihren diversen Förderprogrammen erzielt. Die BayFOR stellt an ihrem Stand das EU-Projekt INNOVIP vor und identifiziert auf dem begleitenden Brokerage Day mögliche Kooperationspartner für bayerische Akteure.

Vollständige Veranstaltung lesen


28.06.2017

Antragstellerwerkstatt für kleine und mittlere Unternehmen zum KMU-Instrument von Horizont 2020

München. Am 28. Juni 2017 findet ein praxisorientiertes Seminar zum KMU-Instrument (SME Instrument) von Horizont 2020 in München statt. Zielgruppe sind bayerische Unternehmen, die einen Antrag im KMU-Instrument von Horizont 2020 stellen möchten und/oder bereits erste Erfahrungen mit dieser Förderschiene gesammelt haben. Im Rahmen dieser „Antragstellerwerkstatt“ bietet die Nationale Kontaktstelle Kleine und Mittlere Unternehmen (NKS KMU) in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz (Partner im Enterprise Europe Network Bayern) die Gelegenheit, intensive Einblicke in die Antragsvorbereitung und Antragstellung zu erhalten. Im Fokus der Veranstaltung steht die Frage, welche Aspekte bei einer erfolgreichen Antragstellung zu berücksichtigen sind und wie sich die beiden Phasen des KMU-Instruments unterscheiden.

Vollständige Veranstaltung lesen

Zum Anmeldeformular


Seite drucken top