Veranstaltungen

19.05.2017

Verbundforschung: Karriereturbo oder Sackgasse für den akademischen Nachwuchs?

Erlangen. Die Bedeutung einer Mitarbeit in – meist interdisziplinären – Forschungsverbünden für die berufliche Karriere kann durchaus kontrovers diskutiert werden. Einerseits verspricht die Zusammenarbeit mit Fachkollegen aus anderen Bereichen die Möglichkeit, komplexe Forschungsfragen aus verschiedenen Perspektiven zu bearbeiten sowie Anregungen für die eigene weitere Forschung zu gewinnen. Andererseits ist die Verbundarbeit zeitintensiv, erfordert Kompromisse und ihre Ergebnisse sind in Fachzeitschriften nicht immer gut platzierbar. Am 19. Mai 2017 lädt der Arbeitskreis Verbundforschung in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz daher zu einem Austausch zum Thema Verbundforschung ein.

Vollständige Veranstaltung lesen


29.05.2017

Forschungsdialog Energie- und Umwelttechnologien im IHK-Bezirk

Regensburg. Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim lädt am 29. Mai 2017 in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR) und Bayern Innovativ, beide Partner in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur, zum Forschungsdialog Energie- und Umwelttechnologie im IHK-Bezirk ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Förderungen für Forschung und Innovation im Bereich Umwelt und Energie, die eine Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ermöglichen.

Vollständige Veranstaltung lesen


31.05.2017

Universities in the Energy Transition: Science & Skills for Renewables Integration

Leuven (Belgien). Von 31. Mai bis 2. Juni 2017 lädt das EU-Projekt “UNI-SET” (Universities in the SET-Plan) zu einem Austausch darüber ein, wie europäische Universitäten bei der Integration erneuerbarer Energien in das Energiesystem in den Bereichen Forschung und Lehre zusammenarbeiten können. Die BayFOR stellt im Rahmen des dreitägigen Clustering-Events ihre Herangehensweise beim Matchen von Horizon-2020- und Strukturfondsmitteln vor.

Vollständige Veranstaltung lesen


Seite drucken top