BayBiotech

Der Freistaat Bayern legt seit Jahren einen Forschungsschwerpunkt auf die Schonung zur Neige gehender Rohstoffe und auf eine Senkung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen, um damit die Grundlage eines langfristigen wirtschaftlichen Wachstums im Freistaat zu sichern. Vor allem der Schutz der Umwelt ist nicht nur eine Frage der globalen und generationsübergreifenden Gerechtigkeit, sondern auch eine ökologische Notwendigkeit.

Biotechnologische Verfahren bieten dabei ein enormes Potenzial, die Biologisierung der Industrie zu fördern. Speziell die Industrielle (weiße) Biotechnologie (IBT) – eine dynamische Schlüsseltechnologie – besitzt große Potenziale, entscheidende Beiträge für die Ressourcenschonung und den Umweltschutz zu liefern.

Projektverbund Ressourcenschonende Biotechnologie

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um das Video sehen zu können.

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur