Ausschreibungen zu Batteriespeichern eröffnet

09.07.2019
Ausschreibungen Horizon 2020 Batteriespeicher

Seit dem 9. Juli ist die Antragstellung in vier Topics des Arbeitsprogrammes "Cross-Cutting Activities" 2020 zu Batteriespeichern über das Funding & Tender Opportunities-Portal möglich.

Die vier Ausschreibungen im Bereich "A large-scale research initiative on Future Battery Technologies" haben ein Fördervolumen von insgesamt 42 Millionen Euro.

 

LC-BAT-12-2020: Novel methodologies for autonomous discovery of advanced battery chemistries
LC-BAT-13-2020: Sensing functionalities for smart battery cell chemistries
LC-BAT-14-2020: Self-healing functionalities for long lasting battery cell chemistries
LC-BAT-15-2020: Coordinate and support the large scale research initiative on Future Battery Technologies

Einreichfrist für einen Antrag ist jeweils der 16. Januar 2020. Für eine Beratung oder Antragsunterstützung zu diesen Ausschreibungen kontaktieren Sie bitte

Dr. rer. nat. Panteleïmon Panagiotou

Dr. rer. nat. Panteleïmon Panagiotou
Fachbereichsleiter Informations-/Kommunikationstechnologien |
Natur- & Ingenieurwissenschaften
Telefon: +49 89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur