EIC-Arbeitsprogramm 2024 veröffentlicht

12.12.2023
EIC Arbeitsprogramm 2024

Die EU-Kommission hat das Arbeitsprogramm 2024 des Europäischen Innovationsrats (European Innovation Council - EIC) angenommen. Im Jahr 2024 werden damit Fördermöglichkeiten im Wert von mehr als 1,2 Mrd. EUR verfügbar gemacht. Der überwiegende Teil davon ist KMU und Start-ups gewidmet, um „Deep-Tech“-Innovationen in kritischen Bereichen wie generative künstliche Intelligenz (KI), Weltraum, kritische Rohstoffe, Halbleiter und Quantentechnologien zu entwickeln und auszubauen.

Dies geht mit der Entscheidung der Kommission einher, die Umstrukturierung des EIC-Fonds abzuschließen. Der Fond wird eine Kapitalzuführung in Höhe von 585 Mio. EUR erhalten, um in vom EIC ausgewählte Unternehmen zu investieren, wodurch mehr als 2 Mrd. EUR an neuen Investitionen mobilisiert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

Pressemitteilung der Europäischen Kommission

Seite des EIC-Arbeitsprogramms 2024 (auf der EIC-Website, einschließlich Factsheets)

Infotag zum EIC-Arbeitsprogramm 2024 am 15. Januar 2024

Ab dem 3. Januar 2024 werden Antragsteller*innen des EIC-Accelerator (Step 1) nicht mehr die Möglichkeit haben, einen Kurzantrag über die aktuelle EIC-Plattform einzureichen. Die Plattform wird jedoch weiterhin zugänglich sein, um frühere Anträge und Entwürfe von Antragsteller*innen sowie Ergebnisse einzusehen, und um den Zugang zum Coaching-Modul aufrechtzuerhalten. Antragsteller*innen, die ab dem 3. Januar 2024 einen Kurzantrag einreichen möchten, werden gebeten, dies über das „Funding and Tenders”-Portal zu tun. Bitte beachten Sie, dass sich die Vorlagen und Regeln für den Kurzantrag mit der Annahme des EIC-Arbeitsprogramms 2024 ändern werden.

Im Rahmen des „Enterprise Europe Network“ sind wir Ihr Kontakt in Bayern für alle Fragen hinsichtlich EU-Forschungs- und Innovationsförderung und internationaler Projektpartnersuche. Wir beraten und unterstützen Sie auch gerne bei der Vorbereitung und Einreichung eines EIC-Antrags. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da!

Dipl.-Jur. Natalia García Mozo

Natalia García Mozo
Bereichsleiterin KMU-Beratung
Telefon: +49 89 9901888-171
E-Mail: mozo@no-spam-pleasebayfor.org

Nivedita Mahida-Königsdörfer

M. Sc. Nivedita Mahida-Königsdörfer
Wissenschaftliche Referentin
Tel: +49 89 9901888-175
E-Mail: mahida@no-spam-pleasebayfor.org

Julia Richter

M. Sc. Julia Richter
Wissenschaftliche Referentin
Tel: +49 89 9901888-173
E-Mail: richter@no-spam-pleasebayfor.org

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur