Aktuelle Veranstaltungen

4. Augsburger Technologietransfer-Kongress

21.05.2015
Logo Haus der Forschung

Augsburg. Am 21. Mai 2015 laden die Hochschul-Transfer-Einrichtungen Augsburg in Kooperation mit der IHK Schwaben zum 4. Augsburger Technologietransfer-Kongress ein. Die Bayerische Forschungsallianz und Bayern Innovativ nehmen an der Veranstaltung als Partner im Haus der Forschung teil und informieren zum Thema „Industrie 4.0: Beratungen, Förderprogramme und Rechtliches“.

„Industrie 4.0 im Mittelstand“ lautet das diesjährige Motto des Technologietransfer-Kongresses in Augsburg. Im Mittelpunkt steht dabei die smarte Digitalisierung der Produktion. Herausforderungen für diese „intelligenten Fabriken“ sind beispielsweise die Verarbeitung großer Datenmengen, die Sicherheit der Kommunikation und die durchgängige Vernetzung von Wertschöpfungsketten. Die Digitalisierungsstrategie Bayerns sieht vor, den Freistaat als Leitregion für die Industrie 4.0 zu etablieren. Vor diesem Hintergrund erörtern die Referenten des Kongresses in Vorträgen und Foren unter anderem Themen wie die Datensicherheit, vernetzte Mechatronik und vernetztes Engineering sowie Robotertechnik. Eine begleitende Ausstellung bietet weitere Einblicke, auch das Haus der Forschung hat hier einen Stand.

Vertreter des Hauses der Forschung informieren
Im Forum B3, das von 15:30-17:00 Uhr stattfindet, referieren sowohl der Geschäftsführer der Bayerischen Forschungsallianz, Martin Reichel, als auch der Leiter des Innovations- und Technologiezentrums Bayern, Rainer Lorenz, über Beratungen, Förderprogramme und Rechtliches für den Mittelstand im Zeitalter von Industrie 4.0. Wie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von diversen Förderprogrammen profitieren? Wie können beispielsweise EU-Förderprogramme der Industrie helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben? Wo erhalten KMU Beratung und Unterstützung? Welche rechtlichen Vorschriften müssen beachtet werden? Die Darstellung des Dienstleistungsangebotes des Hauses der Forschung rundet die Vorträge ab.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier. Die Teilnahmegebühr für das Nachmittagsprogramm ab 12:00 (Mittagsimbiss, Fachforen, Get-together am Abend) beträgt 59,- Euro (zzgl. MwSt.). Für Studierende ist der Eintritt kostenfrei.

Veranstaltungszeit:
Donnerstag, 21. Mai 2015, 9-17 Uhr, anschließend Get-together

Veranstaltungsort:
Industrie- und Handelskammer Schwaben, Stettenstraße 1 + 3, 86150 Augsburg

Kontakt in der BayFOR:
Janet Grove
Veranstaltungsmanagement
Tel. +49 (0)89 9901888-107
E-Mail: grove@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur