Aktuelle Veranstaltungen

Den Europäischen Innovationsraum verwirklichen - Übergabe des UAS4EUROPE Aktionsplans für Innovation in Europa

08.10.2021
Den Europäischen Innovationsraum verwirklichen - Übergabe des UAS4EUROPE Aktionsplans für Innovation in Europa

Am Freitag, den 8. Oktober 2021, übergibt UAS4EUROPE, das führende Netzwerk europäischer Fachhochschulen (FH), seinen Aktionsplan für Innovation an EU-Kommissarin Mariya Gabriel. Der Aktionsplan für Innovation wird konkrete Empfehlungen für die angewandte Forschung zur Verwirklichung des Europäischen Innovationsraums (EIA) enthalten.  

 

Der Aktionsplan für Innovation ist Teil von Kommissarin Gabriels Initiative für den neuen Europäischen Innovationsraum (EIA), der das Wissensdreieck vervollständigen soll, indem er den Europäischen Bildungsraum (EEA) und den Europäischen Forschungsraum (ERA) ergänzt.

Die Europäische Kommission sieht die Fachhochschulen als wichtige Akteure und Interessenvertreter in regionalen Innovationsökosystemen und darüber hinaus, da sie sich nicht nur auf rasche Auswirkungen auf den Markt und die Gesellschaft konzentrieren, sondern auch eng mit Akteuren des privaten und öffentlichen Sektors zusammenarbeiten, um anwendbare Lösungen zu finden.

Auf der Grundlage dieser Vorzüge der Fachhochschulen beauftragte die Europäische Kommission das UAS4EUROPE-Netzwerk mit der Erstellung eines Aktionsplans für europäische Innovation. Der Aktionsplan ist das Ergebnis eines Konsultationsprozesses einer Expertengruppe, die sich aus hochrangigen Führungskräften der Fachhochschulen mit umfassender Innovationserfahrung zusammensetzt und konkrete Empfehlungen für die angewandte Forschung zur Verwirklichung des Europäischen Innovationsraums (EIA) aussprechen wird.  

Die Veranstaltung wird auch den Interessenvertretern aus Forschung, Entwicklung und Industrie die Gelegenheit bieten, mit der Europäischen Kommission über die Rolle der angewandten Forschung bei der Sicherung der europäischen Führungsrolle in der ortsbezogenen Innovation mit Schwerpunkt auf industriellen und sozialen Auswirkungen zu diskutieren.

Der Aktionsplan für Innovation in Europa wird einen engeren Dialog mit den Kommissionsdienststellen darüber einleiten, wie die Vorschläge der angewandten Forschung und der Innovationsgemeinschaften umgesetzt werden können.

Die Veranstaltung wird von der Ständigen Vertretung der Niederlande bei der Europäischen Union ausgerichtet. Aus gesundheitspolizeilichen Gründen können die Teilnehmer nur online teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungszeit

Freitag, 8. Oktober 2021, 10:00 – 12:00 Uhr

Veranstaltungsformat

Online

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Programm

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kontakt in der BayFOR

Tim Uebelen
BayFOR Representative / EU Liaison Office in Brussels
Tel.:  +32 (0) 2 503 52 34
E-Mail: uebelen@no-spam-pleasebayfor.org

 

 


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur