Aktuelle Veranstaltungen

Die BayFOR auf dem 18. Seminar „Laser in der Elektronikproduktion und Feinwerktechnik“ (LEF)

03.03.2015
Logo LEF, Logo blz und Logo Bayerische Forschungsallianz

Am 3. und 4. März 2015 veranstaltet die Bayerische Laserzentrum GmbH das 18. LEF-Seminar zur Thematik Laser in der Elektronikproduktion und Feinwerktechnik in der Stadthalle Fürth. Die Bayerische Forschungsallianz beteiligt sich mit Vorträgen zu Horizon 2020 und ausgewählten EU-Ausschreibungen.

Techniken der hochpräzisen Materialbearbeitung, wie sie durch Laser möglich sind, spielen eine entscheidende Rolle bei der Produkt- und Prozessgestaltung. Deshalb liegt auch dieses Jahr der Fokus des 18. LEF-Seminars auf der Lasermikromaterialbearbeitung. Im Detail stehen folgende Themen im Mittelpunkt:

  • Lasermikrofügen
  • Lasermikrostrukturieren
  • Lasertrennen

So werden die Referenten die Themen „Verbindungstechnik für Leistungselektronik“, „Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen“, „Kurz- und Ultrakurzpuls-Laserbearbeitung“ sowie „Prozessbeschleunigung durch innovative Technologien“ in multi-perspektivischen Fachvorträgen erörtern und aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in diesen Bereichen beleuchten. Eine begleitende Industrieausstellung rundet die Veranstaltung ab.

Neu beim LEF-Seminar 2015 ist eine Session zum Thema „Anbahnung von EU-Projekten“, die von der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR) durchgeführt wird. Dabei informieren die Redner zum einen über das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, „Horizon 2020“, und die Unterstützungsmöglichkeiten bei der Antragstellung durch die BayFOR. Zum anderen gehen sie auf ausgewählte EU-Ausschreibungen und ihre Umsetzung ein.

Am zweiten Seminartag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in Round-Table-Gesprächen unter anderem mit der BayFOR über vielversprechende Projektthemen zu diskutieren. Für einen Kurzvortrag über Ihre Idee in diesem Rahmen bittet der Veranstalter um Rückmeldung bis 20. Februar 2015 an Dipl.-Ing. Thomas Stichel, Tel.: +49 (0)9131/97790-20, E-Mail: info@no-spam-pleaselef.info, Fax: +49 (0)9131/97790-11.

Veranstaltungszeit: 3. März 2015, 9:10 bis 19:00 Uhr, anschließend Abendveranstaltung im Logensaal in Fürth, und 4. März, 8:30 bis 16:30 Uhr, anschließend Laborführung am Bayerischen Laserzentrum und am Lehrstuhl für Photonische Technologien in Erlangen

Veranstaltungsort: Stadthalle Fürth, Rosenstr. 50, 90762 Fürth

Anmeldung: Eine Anmeldung ist bis 27. Februar 2015 möglich. Weitere Informationen, auch zur Teilnahmegebühr, finden Sie unter www.lef.info/anmeldung.html.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier: zum Programm

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Panteleïmon Panagiotou
Fachbereichsleiter Informations-/Kommunikationstechnologien,
Natur- und Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur