Aktuelle Veranstaltungen

Förderprogramme für die Medizintechnik: Bayern – Bund – EU

12.07.2017
Förderprogramme für die Medizintechnik: Bayern – Bund – EU

München. Welche Förderprogramme gibt es für innovative Technologieprojekte in der Medizintechnik? Das Forum MedTech Pharma e.V. lädt zu einer Informations- und Networking-Veranstaltung am 12. Juli 2017 in München ein, bei der die BayFOR und ihre Partner in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur sowie weitere Referenten die Finanzierungsmöglichkeiten vorstellen, die Bayern, der Bund und die EU bieten.

„Welches Förderprogramm passt zu meiner Projektidee und an wen kann ich mich für nähere Auskünfte wenden?“ – Veranstaltungsteilnehmer erhalten nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern erfahren auch mehr zu den spezifischen Voraussetzungen und besonderen Eigenschaften der einzelnen Angebote, sodass sie ein passendes Förderprogramm für ihre eigene Projektidee identifizieren können. Die BayFOR wird in diesem Rahmen diverse europäische Programme vorstellen. Darüber hinaus stehen die Referenten in der Pause und nach Abschluss der Veranstaltung zu kurzen Beratungsgesprächen zur Verfügung. Abgerundet wird der Tag durch den Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Antragstellers.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Vertreter von kleinen und mittleren, aber auch großen Unternehmen der Medizintechnik-Branche sowie an Vertreter von Universitäten, Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten, die Projekte in der Medizintechnik planen.

Veranstaltungszeit: Mittwoch, 12. Juli 2017, 14 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort: Fraunhofer EMFT, Seminarraum 2. OG, Hansastraße 27d, 80686 München

Die Teilnahmegebühr inkl. Getränken, Kaffeepause und Imbiss beträgt 120 Euro zzgl. MwSt.
Für Vertreter von Hochschulen reduziert sich die Gebühr auf 80 Euro zzgl. MwSt., für Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V. auf 60 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.medtech-pharma.de. Anmeldeschluss ist der 5. Juli 2017.

Kontakt in der BayFOR

Dr. Christina Kleinert
Stv. Fachbereichsleiterin Gesundheitsforschung & Biotechnologie
Tel.: +49 (0)89 9901888-152
E-Mail: kleinert@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur