Aktuelle Veranstaltungen

HdF-Informationsveranstaltung: Von der Idee zum innovativen Produkt – Förderung für KMUs und Hochschulen

03.03.2015
Logo Cluster Energietechnik und Logo Haus der Forschung

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für innovative Forschung und Entwicklung im Energiebereich? Im Rahmen einer Informationsveranstaltung stellen die Partnerorganisationen im Haus der Forschung gemeinsam mit der Bayerischen Patentallianz sowie dem Energie Campus Nürnberg verschiedene Mittel und Wege vor, um an finanzielle Unterstützung zu gelangen.

Die Referenten spannen dabei den Bogen von regionalen über nationale bis hin zu internationalen Förderprogrammen und präsentieren ihr Dienstleistungsspektrum bei der Beantragung der Mittel. Die Bayerische Forschungsallianz geht speziell auf Beteiligungsmöglichkeiten unter Horizon 2020 ein, dem europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Daneben stehen auch die Bereiche Patentschutz, Innovationsmanagement und Technologietransfer auf dem Programm.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion berichten zudem erfolgreiche Unternehmer aus erster Hand über ihre Erfahrungen bei Antragstellung und Projektverlauf sowie über Ergebnisse ihrer geförderten Projekte. Zudem haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit, Ihre Fragen mit den Ansprechpartnern im Haus der Forschung und den eingeladenen Referenten zu klären.

Die Veranstaltung wird vom Cluster Energietechnik organisiert; als Referenten sind Vertreter von der BayFOR, Bayern Innovativ, dem Innovations- und Technologiezentrum Bayern, der Bayerischen Forschungsstiftung sowie der Bayerischen Patentallianz und dem Energie Campus Nürnberg vor Ort.

Veranstaltungszeit: Dienstag, 3. März 2015, 9:30 – 18 Uhr

Veranstaltungsort: Energie Campus Nürnberg, Fürther Straße 250, 90429 Nürnberg

Die Teilnahmegebühr versteht sich inkl. Dokumentation, Imbiss und Erfrischungsgetränke und zzgl. 19 % MwSt.:
Wirtschaft und Forschungsorganisationen: 85 Euro
Hochschulen und Behörden: 55 Euro
Mitglieder des Forum MedTech Pharma: 68 Euro
Studenten: 30 Euro (gültiger Studentenausweis erforderlich)

Die Anmeldung ist über folgenden Link bis 25. Februar 2015 möglich: www.bayern-innovativ.de/foerderung2015/anmeldung

Ein detailliertes Programm finden Sie hier: www.bayern-innovativ.de/foerderung2015/programm

Kontakt in der BayFOR
Dr. Thomas Ammerl
Fachbereichsleiter Umwelt, Energie & Bioökonomie
Tel.: +49 (0)89 9901888-120
E-Mail: ammerl@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur