Aktuelle Veranstaltungen

Kick-off-Meeting des Netzwerks "BatteRIes Europe"

25.06.2019

Brüssel. Die „European Technology & Innovation Platform (ETIP) on batteries“, auch „BatteRIes Europe“ genannt, hält am 25. Juni ihr erstes Kick-off-Meeting in Brüssel ab. Die Grundidee dieser Veranstaltung ist, einen Überblick über die Struktur und Ziele der ETIP für die kommenden drei Jahre zu erhalten. In diesem Rahmen wurde die Bayerische Forschungsallianz als „Regional Representative“ berufen und stellt ihr Serviceportfolio vor.

Das neue europäische Netzwerk „BatterIes Europe“ hat sich zum Ziel gesetzt, im Bereich der Forschung und Innovation hinsichtlich der gesamten Wertschöpfungskette (von Rohstoffen, über neue Materialien bis hin zur Produktion) von Batterien europäischer Vorreiter zu sein. Um hierfür die wesentlichen Voraussetzungen zu schaffen, müssen alle entscheidenden Akteure aus Wissenschaft, Industrie und aus den unterschiedlichen EU-Kommissionsdienststellen zusammenarbeiten.

ETIP stellt sich der Herausforderung, alle relevanten Akteure aus diesem Themenbereich in ihren Forschungsvorhaben zu bündeln und somit F&I-Vorhaben erfolgreich umzusetzen.
In dem Kick-off-Meeting wird allen Stakeholdern erstmalig ein Überblick über die vorhandene Expertise aus den Mitgliedstaaten gegeben. Zudem stellen sich die frisch ernannten „Regional Representatives“ mit ihrem Aufgabenbereich vor. Die Bayerische Forschungsallianz mit Herrn Dr. Panteleimon Panagiotou zählt innerhalb Bayerns zu einem "Regional Representative".

Im Zusammenhang mit diesem Kick-off-Meeting gibt es am darauffolgenden Tag, Mittwoch den 26.06.2019, in der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU, die Möglichkeit, sich auf der Veranstaltung „Brokerage Event für interregionale Projektzusammenarbeit im Themenbereich Lithium-Ionen-Akkumulatoren“, konkreter mit den inhaltlichen Projektthemen zu befassen, um daraus gemeinsame Projekte zu initiieren und somit erfolgreich bei der Akquise von EU-Fördergeldern zu sein. Eingeladen sind vor allem Unternehmer aus rund 26 europäischen Regionen, die sich mit ihrer Expertise zu Material und Recycling von Batterien einbringen können.

Registrierung
über folgendes Online-Formular.

Weitere Informationen
Offizielle Webseite zur "European Battery Alliance".

Veranstaltungszeit

Dienstag, 25. Juni 2019, von 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Renaissance Hotel
19, Rue du Parnasse
Brüssel
Belgien

Kontakt in der BayFOR
Dr. Panteleimon Panagiotou
Fachbereichsleiter Informations-/Kommunikationstechnologien |
Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur