Aktuelle Veranstaltungen

M-ERA.NET3: Internationales Matchmaking-Event zu Materialien für Batterien

28.04.2021
M-Era.Net Logo

Am 28. April 2021 bietet das internationale Matchmaking-Event M-ERA.NET3 Teilnehmer*innen aus Bayern (Deutschland), Wallonien (Belgien), Québec (Kanada), Schweden, Finnland und Norwegen die Möglichkeit, neue internationale Partner virtuell zu treffen, um europäische F&I-Projekte im Rahmen der M-ERA.NET-2021-Ausschreibung vorzubereiten. Die BayFOR unterstützt diese Veranstaltung als Co-Organisator.

Die M-ERA.NET-2021-Ausschreibung adressiert ein strategisch wichtiges Thema für Europa und Québec, Materialien und Batterie-Technologien, und unterstützt die europäische "Green-Deal"-Initiative. Während der Matching-Veranstaltung werden Akteure aus Forschung und Industrie sowie andere Stakeholder aus vier Regionen der Welt (Bayern, Wallonien, Québec und den nordischen Ländern) teilnehmen, um neue Projektpartner zu treffen und sich an erstklassigen F&E-Konsortien zu beteiligen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Präsentation von Projektideen (Pitch), um die Entwicklung von Materialien und Batterie-Technologien zu beschleunigen, sowie auf Networking-Aktivitäten. Jede Partnerregion kann bis zu 4 Projektideen präsentieren.

Möchten Sie mehr über die Modalitäten der M-ERA.NET-2021-Ausschreibung und über die Forschungslandschaft der oben genannten Regionen erfahren? Möchten Sie über mögliche Kooperationsprojekte hören, die durch diese neuen Partnerschaften umgesetzt werden könnten? Diese Veranstaltung ist für Sie!

Bitte beachten Sie, dass die M-ERA.NET-Ausschreibung auch im Rahmen der EU-Brokerage-Veranstaltung zu Digital & Industrial Technologies, Mobility, OITB & M-ERA.NET präsentiert wird, die die BayFOR am 29. April 2021 mit Unterstützung des Enterprise Europe Network und von vielen Co-Organisatoren aus ganz Europa organisiert.

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 28. April 2021 von 15.00 bis 17.00 Uhr (CET)
Einen detaillierten Zeitplan finden Sie hier.

Programm

Die Veranstaltung ist in zwei Blöcke unterteilt:

  • Pitch-Session: 16 Pitches (4 Minuten/Pitch). Panelisten/Sprecher*innen aus jeder Region werden ihre Projektideen vorstellen.
  • Networking-Session: findet in separaten Online-Räumen statt, die nach Unterthemen aufgeteilt sind.

Ein von den Nationalen Agenturen eingerichteter Kiosk steht den Teilnehmer*innen zur Verfügung, um Fragen zu den Förderrichtlinien zu beantworten.

Anmeldung und Teilnahme

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an.
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Organisatoren

Wallonie-Bruxelles International, das Cluster MecaTech, das ministère wallon de la Recherche et le F.R.S.-FNRS (Wallonien), in Zusammenarbeit mit PRIMA Québec, dem ministère de l'Économie et de l'Innovation (Québec) und der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR).

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Über M-ERA.NET

M-ERA.NET ist ein Netzwerk von Agenturen und Förderprogrammen zur Unterstützung von Verbundforschungsprojekten auf dem Gebiet der Materialien für kohlenstoffarme Energietechnologien, aber auch für Batterien der Zukunft im Rahmen des "European Green Deal". An der Ausschreibung 2021 beteiligen sich 52 nationale und regionale Förderstellen mit einem Gesamtbudget von rund 57 Mio. €, einschließlich zusätzlicher Mittel der Europäischen Kommission.

BayFOR-Kontakt

Dr. Panteleïmon Panagiotou
Fachbereichsleiter Informations- und Kommunikationstechnologien |
Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org

 

 


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur