Aktuelle Veranstaltungen

Material- und Ressourceneffizienz – Highlights aus der bayerischen Forschung

23.09.2015
Logo Haus der Forschung und Cluster Neue Werkstoffe

Nürnberg. Am 23. September 2015 organisiert die Bayern Innovativ GmbH, die das Cluster Neue Werkstoffe managt, zusammen mit der TH Nürnberg und mit der Unterstützung der Bayerischen Forschungsallianz den Bayerischen Werkstofftreff „Material- und Ressourceneffizienz – Highlights aus der bayerischen Forschung“ aus. Die Bayerische Forschungsallianz wird dort mit dem Vortrag „Fördermöglichkeiten in Europa“ über europäische Förderung, insbesondere im Rahmen von Horizon 2020, informieren.

In Zeiten der Rohstoffverknappung und der daraus resultierenden Preissteigerung werden Themen rund um das Ressourcenmanagement immer bedeutender. In diesem Zusammenhang stehen im Fokus des Werkstofftreffs neue Werkstoffkonzepte, die sich einerseits mit dem Recycling und andererseits mit der Substitution von Materialien befassen. Die einzelnen Vorträge gehen insbesondere auf den aktuellen Forschungsstand sowie auf Entwicklungen und Ideen im Bereich der neuen Materialien und Werkstoffkonzepte zur Verbesserung von Material- und Ressourceneffizienz ein: Wie können Materialien nach der Nutzungsphase rückgeführt und eine gleichbleibende Qualität von Recyclingmaterialien sichergestellt werden? Welche Materialen gelten heute schon als knapp? Wo sitzen die bayerischen Forschungskompetenzen und potenzielle Kooperationspartner? Gibt es Förderprogramme für Forschungs- und Entwicklungsprojekte in diesen Themengebieten?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Teilnehmer beim Bayerischen Werkstofftreff. Dieser bietet zudem eine ideale Plattform für Wissenschaftler und Industrie, um sich auszutauschen und neue Kooperationspartner zu finden.

Veranstaltungszeit:  Mittwoch, 23. September 2015
12:30 – 17:45 Uhr, danach Get-together

Veranstaltungsort: Technische Hochschule Nürnberg, Keßlerpl. 12, 90489 Nürnberg

Teilnahmegebühr (zzgl. 19 % MwSt.):
Wirtschaft | Forschungsorganisation € 150,-
Hochschule | Behörde € 75,-
Student (gültiger Studentenausweis erforderlich) € 30,-
Partner Cluster Neue Werkstoffe/Mitglied Forum MedTech Pharma € 120,-

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.bayern-innovativ.de/werkstofftreff2015

Anmeldung: Eine Anmeldung ist bis zum 16. September 2015 unter dem oben genannten Link möglich.

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Daniel Kießling
Wissenschaftlicher Referent
Tel.: +49 (0)911 50715-920
E-Mail: kiessling@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur