Aktuelle Veranstaltungen

MOVECO auf der IFAT 2018

14.05.2018
MOVECO auf der IFAT 2018

München. Das europäische Projekt MOVECO, das die Kreislaufwirtschaft im Donauraum fördern will, wird dieses Jahr auf der IFAT 2018 – Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vertreten sein. Am bayerischen Gemeinschaftsstand (Halle 4, Stand 151/250) werden die beiden Projektpartner Bayerische Forschungsallianz und Umweltcluster Bayern MOVECO vorstellen.

Die IFAT präsentiert Strategien und Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben. Hier setzt auch das Projekt MOVECO an, das unter dem Motto „Your trash is my treasure“ den länderübergreifenden Austausch zum Thema Kreislaufwirtschaft im Donauraum fördert. Themen wie Ecodesign, Produzentenverantwortung, Innovationsförderung und Austausch zu Best Practices werden von den 16 Projektpartnern aus 10 Ländern gemeinsam bearbeitet. Es entsteht unter anderem eine Toolbox für Unternehmen, die das Konzept der Kreislaufwirtschaft vorstellt und Unternehmen dazu anregt, die eigenen Produktionsprozesse und Produkte genauer zu betrachten. Darüber hinaus wird eine Informationsplattform entwickelt, auf der unter anderem Forschungseinrichtungen mit dem Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft aus der Donauregion vorgestellt werden.

MOVECO hat es sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen und die politischen Instrumente für Öko-Innovation und den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu verbessern, intelligentes und nachhaltiges Wachstum zu fördern und die Unterschiede zwischen den Regionen im Donauraum zu reduzieren. Gefördert wird das Projekt von Interreg, das als Förderprogramm Teil der Struktur- und Investitionspolitik der Europäischen Union ist.

Am bayerischen Gemeinschaftsstand, der von Bayern Innovativ koordiniert wird, informieren die Projektpartner über MOVECO, stellen Best Practices vor und zeigen die Vorteile der Kreislaufwirtschaft für Firmen und Gesellschaft auf.

Für aktuelle Informationen folgen Sie dem Projekt auf Twitter, Facebook oder über die www.interreg-danube.eu/approved-projects/moveco.

Veranstaltungszeit
14.-18. Mai 2018
Montag bis Donnerstag, 9:00–18:00 Uhr
Freitag, 9:00–16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Messe München, Messegelände, Halle 4, Stand 151/250
81823 München

Teilnahme
Tagesticket (Online-Registrierung) 22 Euro
Drei-Tage-Ticket (Online-Registrierung) 44 Euro
Fünf-Tage-Ticket (Online-Registrierung) 58 Euro

Weitere Preise entnehmen Sie bitte der IFAT-Website.

Kontakt in der BayFOR
Rosina Lohmeyer
Projektmanagerin MOVECO
Telefon: +49 89 9901888-174
E-Mail: lohmeyer@no-spam-pleasebayfor.org

Project co-funded by European Union funds (ERDF, IPA).


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur