Aktuelle Veranstaltungen

Umwelttechnologie-Workshop: Öffentliche Fördermittel sind kein Hexenwerk!

08.10.2014
Logo Umweltcluster Bayern, Logo Bayerische Forsschungsallianz und Logo WKS Konsult

Durchblick im Förderdschungel – mit einem Workshop zum Thema „Öffentliche Förderprogramme, Anforderungen und Ihre Möglichkeiten“ bringt das Umweltcluster Bayern Licht ins Dunkel der zahlreichen Angebote auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene. Der Workshop am 8. Oktober 2014 in Augsburg, an dem sich die BayFOR mit einem Vortrag und einem Workshop beteiligt, steht allen Interessierten offen.

Wann ist ein Fördermittelantrag sinnvoll, wie findet man das richtige Programm und worauf kommt es bei der Antragstellung an? Gemeinsam mit der BayFOR und WS-Konsult gibt das Umweltcluster Bayern in der halbtägigen Veranstaltung einen praxisorientierten Einblick in die Beantragung von öffentlichen Fördermitteln für innovative Projekte im Umwelttechnologiebereich. Das Programm setzt sich zusammen aus informativen Vorträgen und konkreter Unterstützung im Rahmen von Workshops in Kleingruppen. Daneben ermöglicht die Veranstaltung gezielt Netzwerkaktivitäten unter den Beteiligten.

Die BayFOR gestaltet in diesem Rahmen den Einstieg ins Thema und geht dann speziell auf europäische Fördermöglichkeiten ein. Was Antragsteller auf EU-Ebene konkret erwartet und wie die beste Strategie für eine Beantragung aussieht, das verrät der BayFOR-Workshop im zweiten Teil des Programms.

Veranstaltungszeit: Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12.30 – 18.30 Uhr

Veranstaltungsort: Umwelttechnologisches Gründerzentrum, Gebäude B / Raum B, Am Mittleren Moos 48, 86167 Augsburg

Teilnahmegebühr
für UCB-Mitglieder: kostenfrei
für Nicht-Mitglieder: 45 Euro

Die Anmeldung ist bis 26. September 2014 per E-Mail an info@no-spam-pleaseumweltcluster.net möglich.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer bzw. der Website des Umweltclusters Bayern: www.umweltcluster.net

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Thomas Ammerl
Fachreferatsleiter Umwelt, Energie & Bioökonomie
Tel.: +49 (0)89 9901888-120
E-Mail: ammerl@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur