Online-Seminar „Digital Health in Québec, Canada”

15.10.2020
Digital Health in Québec, Canada

Die Vertretung des Freistaates Bayern in Montréal, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Bayern International laden interessierte bayerische Unternehmen und Wissenschaftler zum Online-Seminar „Digital Health in Québec, Canada“ am 15. Oktober ein. Ziel ist es, das große Potential für Kooperationen und Forschungsprojekte zwischen Bayern und Québec im Bereich der Nutzung künstlicher Intelligenz bei Medizinprodukten auszuschöpfen. Die Wissenschaftliche Koordinierungsstelle Bayern-Québec/Alberta/International in der Bayerischen Forschungsallianz unterstützt diese Veranstaltung fachlich zusammen mit dem Medical Valley EMV e.V.

Medizintechnik gehört zu den Schlüsselbranchen in Bayern und in Québec. Beide Standorte weisen erstklassige medizin-klinische und wissenschaftliche Infrastrukturen auf. Mit der rasanten Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) auf diesem Feld eröffnen sich viele neue Forschungsgebiete und Entwicklungspotentiale um Bioinformatik, KI-basierte Robotik im Gesundheitswesen, maschinelles Lernen und tiefes Lernen zur biomedizinischen Analyse und zur diagnostischen Bildgebung bis hin zur Arzneimittelentwicklung.

Das bilaterale Rahmenprojekt zu „Artificial Intelligence and the Future of Universities“, das mit der Forschungsförderungsstiftung von Québec FRQ initiiert wurde, legt einen besonderen Schwerpunkt speziell auf KI in der Medizin und auf Digital Health im Allgemeinen. Die Auftaktveranstaltung war am 21. Januar 2020 in München. Die weitere wissenschaftliche Arbeit erfolgt momentan virtuell in vier Teilprojekten. Im Herbst 2021 ist in diesem Zusammenhang eine bayerische Delegationsreise des Wirtschaftsministeriums nach Québec mit dem Thema Digital Health für Wissenschaftler und Unternehmer geplant.

Datum
Donnerstag, 15. Oktober 2020 von 15.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung und Teilnahme
Bitte melden Sie sich hier unter vollständiger Angabe Ihrer Daten über das Formular bis spätestens8. Oktober 2020 an. In einem zweiten Schritt erhalten Sie die Einladung mit dem Zugang zur Online-Plattform.

Kontakt in der BayFOR
Dr. Florence Gauzy
Wissenschaftliche Koordinierungsstelle für Bayern-Québec / Alberta / International
Telefon: +49 89 9901888-180
E-Mail: gauzy@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur