Aktuelle Veranstaltungen

Chemie und Materialwissenschaften in Horizon Europe

21.07.2021
Chemie und Materialwissenschaften in Horizon Europe

Am 21. Juli 2021 lädt das Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München, zusammen mit der Bayerischen Forschungsallianz und der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur zu dem Online-Workshop „Chemie und Materialwissenschaften in Horizon Europe“ ein. Dieser wird in Kooperation mit der tschechischen SusChem-Platform, dem Chemie-Cluster Bayern und dem Cluster Neue Werkstoffe organisiert. Das Event richtet sich an Akteure aus Wirtschaft, Hochschulen und Forschungszentren aus Bayern und Tschechien.

Bei diesem Online-Event haben bayerische und tschechische Akteure aus den Bereichen Chemie und Materialwissenschaften die Möglichkeit, sich über das neue europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizon Europe“ zu informieren und sich zu vernetzen, um einen gemeinsamen Antrag für thematisch relevante Ausschreibungen vorzubereiten. Horizon Europe ist das größte Förderprogramm für Forschung und Innovation der EU und hat ein Budget von mehr als 95 Milliarden Euro. Das Programm läuft von 2021 bis 2027.

Veranstaltungszeit

Mittwoch, 21. Juli von 10 bis 12.30 Uhr (CEST)

Veranstaltungsformat

Online-Workshop

Veranstaltungssprache

Englisch (sowie ergänzend Deutsch und Tschechisch)

Programm

Das vorläufige Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Melden Sie sich bitte formlos per E-Mail an: munich@no-spam-pleaseembassy.mzv.cz.

Weitere wichtige Informationen zum Anmeldeverfahren entnehmen Sie bitte dieser Webseite.

Kontakt in der BayFOR

Dr. Panteleïmon Panagiotou
Fachbereichsleiter Informations- und Kommunikationstechnologien |
Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org

Dr. Daniel Kießling
Wissenschaftlicher Referent
Informations- und Kommunikationstechnologien |
Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)911 50715-920
E-Mail: kiessling@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur