Aktuelle Veranstaltungen

Micro & Nano Event 2020

22.09.2020
Micro Nano Event

Von 22. bis 25. September 2020 bietet die virtuelle Kooperationsbörse Micro & Nano Event 2020 die Möglichkeit, neue internationale Partner sowohl für bilaterale Kooperationen als auch für europäische F&I-Verbundprojekte im Bereich Mikro- und Nanotechnologien zu finden. CCI Bourgogne Franche-Comté, die Europäische Kommission und das Enterprise Europe Network – zusammen mit der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR) als Netzwerk-Partner – organisieren das virtuelle Brokerage-Event.
 

Ziel der europäischen Kooperationsbörse ist es, Innovationen, Verbundprojekte und transnationale Kooperationen zu fördern. Firmen, Forschungsinstitute und Cluster haben die Möglichkeit, innovative Angebote oder Produkte im Bereich Mikro- und Nanotechnologien zu bewerben, technische Lösungen und Expertise zu finden, geeignete Partner oder Lieferanten zu identifizieren und Technologie-, Forschungs- und Unternehmenskooperationen aufzubauen.

Die Online-Veranstaltung besteht aus bilateralen B2B-Meetings zur Partnersuche sowie e-Pitch-Sessions, bei denen innovative europäische Unternehmen ausgewählt werden, ihre Expertise und Dienstleistungen vorzustellen. Die Themen Materialien und Oberflächenbehandlungen, Mikro- und Nanosysteme, intelligente Fertigung sowie Informations- und Kommunikationstechnologien stehen dabei auf der Agenda.  

Wir erwarten Teilnehmer*innen aus den folgenden Branchen: Gesundheitswesen, Biotechnologien, Lebensmittelwissenschaften, Luftfahrt und Verteidigung, Transportwesen, Luxus- und Uhrenindustrie.

Brauchen Sie Unterstützung?
Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) begleitet Sie gerne durch diese Veranstaltung, von der Organisation im Vorfeld, Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung bis hin zur möglichen Partnersuche für Ihr Projekt im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation sowie im Nachgang der Veranstaltung.

Zusätzlich bieten wir auch Informationen über europäische und nationale Fördermöglichkeiten in den oben genannten Themenfeldern an. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie wir Sie bei der Beantragung von (EU-)Fördergeldern und der Durchführung von geförderten Projekten unterstützen können.

Datum
Mittwoch, 22. September 2020 – Freitag, 25. September 2020
Den detaillierten Zeitplan der Sessions finden sie hier.

Anmeldung und Teilnahme
Bitte melden Sie sich hier für die Online-Veranstaltung an.
Personalisierte Profile mit ihrer Expertise oder dem Partnergesuch müssen für die Teilnahme eingereicht werden. Die individuellen Kooperationsprofile der Teilnehmer werden in einem Online-Katalog veröffentlicht.

Die Anmeldegebühr beträgt 100€ zzgl. MwSt.

Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Kontakt in der BayFOR

Dr. Panteleïmon Panagiotou (bei Fragen zur Anmeldung)
Fachbereichsleiter
Fachbereich Informations- & Kommunikationstechnologien | Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 (0)89 9901888-130
E-Mail: panagiotou@no-spam-pleasebayfor.org

Dr. Daniel Kießling
Wissenschaftlicher Referent
Fachbereich Informations- & Kommunikationstechnologien | Natur- & Ingenieurwissenschaften
Tel.: +49 911 50715-920
E-Mail: kiessling@no-spam-pleasebayfor.org


Zurück zu den Veranstaltungen

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur