Team

Suche starten

w

Dr. rer. nat. Günther Weiß
Bayerische/ Nationale Verbundforschung
München

Dr. rer. nat. Günther Weiß

Dr. rer. nat. Günther Weiß

Bereichsleiter Verbindungsbüro Forschungsverbünde

Telefon : +49 89 9901888-190
E-Mail : weiss@bayfor.org

Zur Person

Lebenslauf

Berufstätigkeit

2006 - heute
Bayerische Forschungsallianz GmbH, München

(ab 09/2006 Integration der abayfor in die Bayerische Forschungsallianz)

Leiter Verbindungsbüro Forschungsverbünde

  • Betreuung der Bayerischen Forschungsverbünde
  • Management von Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Betreuung einer Professorendatenbank zur Erfassung bayerischer Expertisen an Hochschulen und Universitäten
  • Redaktion (a)bayfor news (von 01/2008 bis 06/2012)

Ansprechpartner für das "Bayerische Hochschulförderprogramm zur Anbahnung internationaler Forschungskooperationen" (BayIntAn) (ab 07/2012)

2004 - 2006
Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Forschungsverbünde (abayfor), TU München, München
Referent für Forschungsverbünde

  • Betreuung der Bayerischen Forschungsverbünde
  • Management von Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Koordinator der Phase I der Forschungsinitiative "Kraftwerke des 21. Jahrhunderts" (von 05/2006 bis 03/2009)

2001-2004
Bayerischer Forschungsverbund Materialwissenschaften (FORMAT)
, TU München, München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Projektmanagement

  • Redakteur für alle Marketing- und PR-Aktivitäten von FORMAT
  • Projektleiter des von Bayern geförderten Forschungsvorhabens "Elektronenbehandlung von Werkstoffen"

1995-2000
Wissenschaftsverlag B.G. Teubner GmbH, Stuttgart und Leipzig
Leiter der Redaktionen Bauwesen und ab 1999 Geographie

  • Ausbau und Weiterentwicklung des Verlagsprogramms (Betreuung von ca. 80 Neuauflagen und Neuerscheinungen)

1992-1994
FMPA Baden-Württemberg (Otto Graf Institut), Stuttgart
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FuE-Bereich Bausubstanzerhaltung

  • Forschungstätigkeit im Bereich Bausubstanzerhaltung in der Denkmalpflege

1990-1992
Institut für Gebäudeanalyse und Sanierungsplanung GmbH, München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich praktische Denkmalpflege

  • Mitarbeit an verschiedenen Forschungsvorhaben zum Thema "Bausubstanzerhaltung"

1989-1990
Institut für Geologie der LMU München, München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FuE-Bereich Materialforschung

1987-1989
Institut für Hydrologie der GSF, München-Neuherberg (heute: Helmholtz-Zentrum München)
Bearbeitung hydrologischer Fragestellungen im Rahmen des Zivildienstes

1986-1987
Institut für Geologie der LMU München, München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FuE-Bereich Materialforschung

Ausbildung

1986-1990
LMU München, Fakultät für Geowissenschaften, München
Promotionsstudium, Abschluss: Dr. rer. nat. (magna cum laude)
Dissertationsthema: „Die Eis- und Salzkristallisation im Porenraum von
Sandsteinen und ihre Auswirkungen auf das Gefüge unter besonderer
Berücksichtigung gesteinsspezifischer Parameter“ (ISBN 978-3923871544)

1978-1985
LMU München, Fakultät für Geowissenschaften, München
Studium der Geologie, Abschluss: Diplom-Geologe (sehr gut)

1965-1978
Grundschule und Gymnasium, Günzburg
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

Dr. Alexander Widmann
Sozial-, Wirtschafts- & Geisteswissenschaften | Sicherheitsforschung
München

Dr. Alexander Widmann

Dr. Alexander Widmann

Wissenschaftlicher Referent (in Elternzeit)

  • Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften
  • Sicherheitsforschung

Telefon : +49 (0)89 9901888-162
E-Mail : widmann@bayfor.org

Lebenslauf

M.Sc. Kevin Wilke
KMU-Beratung
München

M.Sc. Kevin Wilke

M.Sc. Kevin Wilke

Wissenschaftlicher Referent

Telefon : +49 89 9901888-173
E-Mail : wilke@bayfor.org

Lebenslauf

Teresa Wimmer
Studentische Hilfskraft/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
München

 Teresa Wimmer

Teresa Wimmer

Studentische Hilfskraft


E-Mail : wimmer@bayfor.org

Lebenslauf

Organigramm

Klicken Sie hier, um zum Organigramm der BayFOR zu gelangen.

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur