News

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Forschung und Innovation.

05.09.2019

Fortschrittliche Biokraftstoffe brauchen günstige gesetzliche Rahmenbedingungen in der EU

Weitere Informationen finden Sie hier.

29.07.2019

Ziele für Horizon Europe - Ihre Meinung ist gefragt

Was sind die dringendsten Herausforderungen, denen sich EU-geförderte Forschungs- und Innovationsprojekte zukünftig stellen sollten? Welches sind die wichtigsten wissenschaftlichen, technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ziele, die sie angehen sollten? Die Europäische Kommission bittet um Ihre Meinung.

11.07.2019

EU investiert 50 Millionen Euro in Exzellenzzentren für künstliche Intelligenz

Die Europäische Kommission hat heute (Donnerstag) eine neue Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für den Aufbau eines dynamischen europäischen Netzwerks von Exzellenzzentren für künstliche Intelligenz veröffentlicht. Ziel ist es, die Zusammenarbeit innerhalb der europäischen Forschungsgemeinschaft für künstliche Intelligenz (KI) zu verbessern und den technologischen Fortschritt im Bereich der KI zu fördern.

09.07.2019

EU-Projekt ECOPOTENTIAL: Ausstellung „Spaced: Satellitendaten und europäische Schutzgebiete“ startet in Bayreuth

Aktuell läuft im Ökologisch-Botanischen Garten (ÖBG) der Universität Bayreuth die Ausstellung „Spaced: Satellitendaten und europäische Schutzgebiete“, die aus dem von Prof. Carl Beierkuhnlein, Inhaber des Lehrstuhls für Biogeografie an der Universität Bayreuth, mitkoordinierten und von der BayFOR unterstützten EU-Forschungsprojekt ECOPOTENTIAL hervorgegangen ist. Mit beeindruckenden Naturfotos und Satellitenbildern werden die Auswirkungen des Klimawandels und weiterer menschlicher Einflüsse auf natürliche Ökosysteme aufgezeigt. Für seine besonderen Verdienste um den Freistaat Bayern in Europa und der Welt wurde Prof. Beierkuhnlein dieses Jahr mit der Bayerischen Europamedaille ausgezeichnet.

09.07.2019

Ausschreibungen zu Batteriespeichern eröffnet

Seit dem 9. Juli ist die Antragstellung in vier Topics des Arbeitsprogrammes "Cross-Cutting Activities" 2020 zu Batteriespeichern über das Funding & Tender Opportunities-Portal möglich.

02.07.2019

Forschungsprogramm Horizon 2020: 11 Mrd. Euro für Arbeitsplätze und Wachstum

Die Europäische Kommission hat heute (Dienstag) angekündigt, wie sie die letzte und größte jährliche Tranche in Höhe von 11 Mrd. Euro im EU-Forschungs- und Innovationsförderprogramm Horizon 2020 investieren wird. In diesem Jahr sollen wenige, wichtige Themen wie Klimawandel, saubere Energie, Kunststoffe, Cybersicherheit und die digitale Wirtschaft im Mittelpunkt stehen.

17.06.2019

EU-Projekt CIRCULAR FLOORING ermöglicht umweltfreundliches Recycling gebrauchter PVC-Bodenbeläge

Freising – Alte Weich-PVC-Bodenbeläge können spezifische Weichmacher enthalten, die heute aus Gründen des Verbraucherschutzes nicht mehr verwendet werden und in der EU mittlerweile durch sicherere Alternativen ersetzt worden sind. Ein State-of-the-art-Recycling solcher PVC-Böden unter Rückgewinnung von PVC in Neuware-Qualität erfordert daher eine technisch anspruchsvolle Abtrennung dieser Weichmacher. Das neue EU-Projekt CIRCULAR FLOORING stellt sich dieser Herausforderung unter Nutzung des vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV patentierten, innovativen Kunststoff-Recyclingverfahrens CreaSolv®.1

Mehr (PDF)

21.05.2019

Circular Economy: EU-Projekt MOVECO verleiht "Innovation Award" und stellt transnationale Strategie für Kreislaufwirtschaft vor

München - Am 14. Mai 2019 veranstaltete das von der EU geförderte Projekt MOVECO im Ars Electronica Center in Linz seine Abschlusskonferenz unter dem Motto "The Danube goes Circular". Rund 70 Teilnehmer aus zehn Ländern des Donauraums nutzten die Gelegenheit, sich dort zum Thema Circular Economy auszutauschen. Vorgestellt wurden Projektergebnisse von MOVECO, darunter eine transnationale Strategie für Kreislaufwirtschaft im Donauraum und eine Wanderausstellung zu diesem Thema. Abschließend gaben die Projektpartner im Rahmen einer Preisverleihung die Gewinner des von MOVECO ins Leben gerufenen "Innovation Award" bekannt.

Mehr (PDF)

16.05.2019

Neues Organigramm für Generaldirektion Forschung & Innovation ab 1. Juni 2019

Die neue Struktur und Arbeitsverteilung innerhalb der GD Forschung & Innovation soll für eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Bereichen sorgen. Auch die weitere Entwicklung des künftigen Rahmenprogramms "Horizon Europe" wird in enger Kooperation mit anderen Generaldirektionen der Europäischen Kommission stattfinden.

Zum neuen Organigramm.

15.05.2019

EU-Haushalt: Zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Mio. € für Programme im Bereich der Forschung und der Mobilität von Studierenden im Jahr 2019

Im Sinne der zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat erzielten Einigung über den EU-Haushalt 2019 schlägt die Europäische Kommission heute vor, zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Mio. € für die EU-Leitprogramme Horizont 2020 und Erasmus+ bereitzustellen. Diese zusätzlichen Mittel werden dazu beitragen, die Reaktion der EU auf zentrale Herausforderungen wie den Klimawandel zu stärken und den Bildungssektor weiter an die Erfordernisse des Arbeitsmarktes anzupassen.

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur